Rosmarinkartoffeln vegan à la gurunest

0
146

Vegan und Fan der Kartoffel? Dann habe ich hier ein prima Rezept für Rosmarinkartoffeln aus dem Backofen für euch. Ideal für vier hungrige Leute mit wenig Zeit!

Nur wenige Zutaten sind vonnöten:

1,6 Kilogramm ungeschälte saubere Kartoffeln
4 TL Rosmarin
1 TL Salz
4 TL Olivenöl
etwas Pfeffer

Bitte vermengt Rosmarin, Salz, Olivenöl und den Pfeffer in einer Schüssel.
Die sauberen und ungeschälten Kartoffeln werden je nach Größe halbiert oder geviertelt. Diese  in einer geeignete Ofenform aneinanderreihen.
Mit einem Backpinsel oder auch mit den Händen verteilt ihr das Ölgemisch auf die Kartoffeln.

Danach schiebt ihr die Ofenform mit den Kartoffeln in den 220 Grad heißen Backofen. Dort verweilen die Kartoffeln bis zur gewünschten Bissfestigkeit etwa 40 Minuten, schließlich ist kein Backofen wie der andere.

Dazu schmeckt natürlich und nicht rein zufällig unser Zaziki vegan à la gurunest fantastisch.

Zusätzlich drapiert mit einem kleinen Salat eurer Wahl habt ihr ein schnelles und leckeres Essen. Guten Appetit!

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here