Erdbeer-Rhabarber-Dessert vegan à la gurunest

Nicht nur Barbara schmeckt Rhabarbera … 🙂 Jetzt aber mal im Ernst: Dieses Rezept wird dir ein prima Lächeln ins Gesicht zaubern. Versprochen!

Für 6 Frohnaturen sind folgende Zutaten vonnöten:

2 500g Becher Erdbeer-Rhabarber Grütze von Milbona (Lidl)
1 Schlagfix Universelle Schlagcreme ungesüßt – 200ml
2 Päckchen Vanillinzucker zu je 8 Gramm
85g Puderzucker
1 150g Becher Creme VEGA von Dr. Oetker
2 400g Becher Alpro Skyr Style Natur
250g vegane Haferkekse (z.B. vom Aldi)

Für die Skyr-Creme zunächst die Schlagfix Schlagcreme mitsamt dem Vanillinzucker in einer Rührschüssel steif schlagen. Skyr von Alpro hinzugeben und vermengen. Anschließend den Puderzucker und Creme VEGA unterrühren.

Die Erdbeere-Rhabarber Mousse in eine Schüssel geben. Jetzt kommt unsere gerade zubereitete Skyr-Creme oben drauf. Die Kekse zerbröselst du mit den Händen. Dieser Brösel kommt hiernach auf die Creme.

Lass dieses leckere Dessert zwei Stunden im Kühlschrank ziehen und genieße im Anschluss eine erfrischende Köstlichkeit. Guten Appetit!

Kommentiere den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here