Couscous mit Gemüse à la gurunest

Couscous ist im Hause Althoff ein häufiger Gaumenschmeichler. Hierbei handelt es sich um Grieß aus Hartweizen, Hirse oder Gerste. Wohlgemerkt gedämpft und nicht gekocht! Die Jungs und Mädels in Nordafrika, von daher stammt das...

Gnocchi mit Gemüse à la gurunest

Die Gnocchi sieht aus wie eine Nudel, ist aber keine. Tatsächlich wird sie aus gekochten Kartoffeln hergestellt, gerne aber auch aus Kürbis, Spinat oder Grieß. Für das das heutige Rezept sei angemerkt, dass ich...

Lustige vegane Bratlinge

Im Folgenden handelt es sich um meine verbrieften Lieblingsbratlinge. Wundere dich nicht, denn sie bleiben etwas weich in ihrer Konsistenz. Dafür sind sie aber auch herrlich saftig und einfach unwiderstehlich. Nur wenige Zutaten sind für...

Kartoffel-Musaka nach bosnischer Art vegan à la gurunest

Von Kozarac am Fuße des Kozara Nationalparks, und tief in Bosnien und Herzegowina, bis nach Prijedor (und darüber hinaus) ist das (Kartoffel-) Musaka eine einfache und häufig servierte Hauptspeise. Nicht von ungefähr sind sowohl...

Gefüllte Rondini vegan à la gurunest

So langsam beginnt die Kürbiszeit. Ab August hat Kürbis Saison, im September gibt’s die Frucht dann schon überall und im Oktober erreicht die Kürbiszeit schließlich ihren Höhepunkt. Übrigens habe ich selbst in meiner privaten...

Pita mit Zucchini und Kartoffeln vegan à la gurunest

Heute habe ich ein bosnisches Familienrezept für euch, welches ich natürlich veganisiert habe. Ihr benötigt gar nicht viele Zutaten und die Zubereitung geht flott vonstatten. Jede ähnliche Backform tut es, doch bevorzuge ich natürlich die...

Räuchertofu und Auberginen auf Hummusbrot

Es gibt jene Tage, da soll es herzhaft sein, auch wenn's denn mal schnell gehen muss. Eines meiner hierfür infrage kommenden Gerichte ist definitiv "Räuchertofu und Auberginen auf Hummusbrot". Im Grunde genommen handelt es...

Vorherige Artikel