Gefüllte Rondini vegan à la gurunest

So langsam beginnt die Kürbiszeit. Ab August hat Kürbis Saison, im September gibt’s die Frucht dann schon überall und im Oktober erreicht die Kürbiszeit schließlich ihren Höhepunkt. Übrigens habe ich selbst in meiner privaten...

Räuchertofu und Auberginen auf Humusbrot

Es gibt jene Tage, da soll es herzhaft sein, auch wenn's denn mal schnell gehen muss. Eines meiner hierfür infrage kommenden Gerichte ist definitiv "Räuchertofu und Auberginen auf Humusbrot". Im Grunde genommen handelt es...

Vetakäse à la gurunest

Wer kennt ihn nicht, auf dem Weg zum eigenen Veganerleben, diesen Heißhunger auf Käse? Das Gefühl suchtähnlicher Prägung kommt nicht von ungefähr: das in allen Milchprodukten enthaltene Protein Kasein macht süchtig. Und ausgerechnet der Käse,...

Kürbissuppe vegan à la gurunest

Herbstzeit ist Kürbiszeit. Es gilt, mit Bezug auf den eigenen Speiseplan auch die Jahreszeiten und das regional verfügbare Angebot im Auge zu behalten. Und hier ist der Kürbis jener Trost, welcher über den Verlust...

Kartoffel-Musaka nach bosnischer Art vegan à la gurunest

Von Kozarac am Fuße des Kozara Nationalparks, und tief in Bosnien und Herzegowina, bis nach Prijedor (und darüber hinaus) ist das (Kartoffel-) Musaka eine einfache und häufig servierte Hauptspeise. Nicht von ungefähr sind sowohl...

Veganer Glückskuchen à la gurunest

Wer kennt das nicht, plötzlich laden sich Familie oder liebe Freunde zum Kaffee&Kuchen ein. Woher so schnell einen Kuchen besorgen? Für dieses Problem gibt es eine leckere Lösung. Dieses Rezept kann so schön mit verschiedenen Obstsorten variiert...

Nusskuchen vegan à la gurunest

Nüsse sind schon ein großartiges Geschenk der Natur und dabei sehr zuträglich für unsere Gesundheit. Wir haben das Glück, dass bei uns im Garten Walnussbäume stehen, welche dieses Jahr endlich wieder sehr viele Früchte...

Apfelringe im veganen Teigmantel à la gurunest

Dieses kleine Rezept bringt etwas Weihnachtsstimmung ins Haus. Ganz famos munden die Apfelringe im veganen Teigmantel warm und mit etwas Traubenzucker bestäubt. Nur wenige Zutaten sind für 4 Personen vonnöten: 200g Dinkelmehl 250ml Mandelmilch 1/2 TL Johannisbrotkernmehl oder...

Schwarzwälder-Dinkelkuchen vegan à la gurunest

Ed liebt Schwarzwälderkirschtorte schon so lange, wie ich ihn kenne. Das Problem hierbei war immer, dass er den eigentlich zugehörigen Alkohol nicht mochte. Um ihm ab und zu eine Freude zu machen, backe ich...

Zaziki vegan à la gurunest

Meine Familie liebt Zaziki mit ganz viel Knoblauch. Da wir alle berufstätig sind, gibt es dieses leider nur am Wochenende und im Urlaub. Andernfalls liefen uns vermutlich die Mitmenschen davon. :-) Das Rezept zu diesem...

Recent Posts